Leistungserklärungen

Leistungserklärung ersetzt die bauaufsichtliche Zulassung!

Seit März 2020 werden mit Inkrafttreten der neuen Abwasserverordnung keine Allgemeinen Zulassungen vom DIBt für den Neubau von Kleinkläranlagen mehr erstellt oder verlängert. Ausnahmen sind Nachrüstsätze, für diese erstellt das DIBt weiterhin die Genehmigungen.

Nach europäischen Richtlinien wird stattdessen eine Leistungserklärung des Herstellers mit Angaben zur CE-Kennzeichnung nach DIN EN 12566-3 ausgegeben. Nach wie vor werden Kleinkläranlagen in notifizierten Prüfinstituten auf all ihre genormten Wirksamkeitsparameter untersucht und dokumentiert.
Behältertyp PUMP KOM STABI
0,13
STABI
0,2 gfH
STABI-S
0,13
STABI-S
0,2 gfH
BATCH PLUS  3K-FLOW 3K-PLUS
BM-03 201 301 401 501 601 701 801 901 1001
BR-01 202 302 402 502 602 702 802 902 1002
KL-02   303 403 503 603 703      
KL-03     404 504 604 704      
KL-04     405 505 605 705      
KL-06 206 306 406 506 606 706      
KS-01 207 307 407 507 607 707      
KS-02 R 208 308 408 508 608 708 808 908 1008
KS-03 209 309 409 509 609 709      
KL-11 E1   310 410 510 610 710 810    
KL-12 E2   311         811    
KL-05     412            
KL-01                  
KL-08   314 414 514 614 714      
KL-09     415 515          
BR-03   316 416         916  
BM-05                  
KS-04                  
KL-07                  
  Vorlage für Fremdbehälter in Kombination mit AQUATO® Technik
  200 300 400 500 600 700 800 900 1000